Low Mineral Huhn

  • Die erste Vet-Nahrung in 100 % Lebensmittelqualität aller Rohstoffe
  • Auflösung von Struvitsteinen
  • Verringerung von Struvitrediziven
  • Veterinärmedizinische Bilanzierung auf Basis der NRC-Werte
400g
Articolo n. 50202 ·9,95 € / 1 kg
3,98 €*
6x 400g
Articolo n. T50202 ·9,45 € / 1 kg
23,86 € 5% risparmia 22,67 €*
Nel carrello
veterinarians

Sviluppato con i veterinari

grainGluten

Senza glutine e cereali

lmq

Materie prime esclusivamente di qualità alimentare al 100%

nature

100% natura

butchers

Realizzato da maestri macellai

Composizione

Hühnermagen (30%), Hühnerherz (26%), Karotte, Kürbis (5%), Kartoffel, Muskelfleisch vom Huhn (7%), Pastinake, Fenchel (4%), Sellerie, Leinöl (3%), Brokkoli, Preiselbeeren, Kokosmehl, Artischockenblatt*, Salbei* (0,4%), Ringelblume*, Löwenzahn*, Brennessel*, Austernschale*, Andensalz, Seealge*, Mineralstoffe  *getrocknet

Additivi nutrizionali/kg:

KomponenteErnährungsphysiologischer Zusatz/kgEndanalyse
Vitamin A (3a672a)4000 IE5800 IE/kg
Vitamin D3 (3a671)400 IE380 IE/kg
Vitamin E (3a700)75 IE8,2 IE/100g
Vitamin B1 (Thiaminmononitrat)7 mg0,6 mg/100g
Vitamin B2 (Riboflavin)8 mg0,75 mg/100g
Vitamin B6 (3a831)3 mg
Vitamin B12 (Cyanocobalamin)31 μg8,2 µg/100g
Biotin (3a880)36 μg3,8 µg/100g
Pantothensäure (3a841)10 mg2,6 mg/100g
Folsäure (3a316)750 μg38,2 µg/100g
Niacin (3a314)28 mg2,2 mg/100g
Kupfer (3b405)3 mg10 mg/kg
Mangan (3b503)4 mg10 mg/kg
Jod (3b202)800 μg0,65 mg/kg
Zink (3b603)50 mg45 mg/kg
Selen0,06 mg0,2 mg/kg
Calcium2000 mg2458 mg/kg
Phosphor1500 mg1020 mg/kg
Magnesium216 mg/kg
Natriumchlorid0,23 g/100g
Chlorid40 mg1,5 g/kg
Natrium 350 mg0,06 g/100g
Kalium3396 mg/kg
L-Carnithin (3a910)200 mg
DL Methionin (3c301)380 mg1800mg/kg

P: 0,1%, Ca: 0,2%, Na: 0,06%, Mg: 0,02%, K: 0,34%, Cl: 0,15%, Methionin: 0,18%

Rapporto:
Fleisch : Gemüse/Obst/Kräuter : übrige Rohstoffe = 63 % : 33 % : 4 %

AliVet LOW MINERAL-DIÄT

Besonderer Ernährungszweck der Low Mineral Diät:
  • Auflösung von Struvitsteinen
  • Verringerung von Struvitsteinrezidiven

Mit einem hochverdaulichen Proteingehalt, einem moderaten Fett- und niedrigem Magnesiumgehalt sowie harnansäuernden Komponenten wurden die Menüs der LOW-MINERAL-Diät entwickelt, um die Auflösung von Struvitsteinen und die Genesung bei Erkrankungen der ableitenden Harnwege zu unterstützen. In allen getreidefreien Menüs ist ein großer Anteil an frischem, lebensmittelechtem Muskelfleisch enthalten, um den Urin-pHWert wieder in einen sauren Bereich zurückzuführen und dem Hund wertvolle Aminosäuren zuzuführen. Enthaltene Gemüsesorten wie Kürbis, Fenchel und Kartoffeln sind bekannt dafür, den Harnfluss zu unterstützen, während Salbei wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften und Artischockenblätter zur Anregung eines forcierten Harnflusses eingesetzt werden. Die enthaltenen Preiselbeeren liefern wichtige Vitalstoffe. Vor allem Arbutin steht hier im Fokus, da man annimmt, dass es die Bakterien daran hindert, sich an Zellen des Harntraktes anzuheften. Ebenso sollen Preiselbeeren das Auspülen der Bakterien in den Harn fördern. Ein geringfügig erhöhter Salzgehalt fördert das Trinkbedürfnis des Hundes und forciert damit einen gesteigerten Harnfluss. Kokosöl gilt als antibakteriell und kann dadurch bei Infektionen der Harnwege unterstützen.

Erkrankungen der ableitenden Harnwege wie Blasentzündung und Harn-, Blasen- oder Nierensteine sind keine Seltenheit und mit massiven Schmerzen für den Hund verbunden. Zudem können vor allem die gefürchteten Steinbildungen zu lebensbedrohlichen Zuständen führen, da sie je nach Lage und Größe zu einem verminderten bis ausbleibenden Harnabsatz und damit zu einer Harnblasenruptur führen können. Neben allgemeinen Infekten, einer genetischen oder anatomisch bedingten erhöhten Anfälligkeit für Harnwegserkrankungen, können auch eine unsachgemäße Fütterung sowie eine zu geringe Wasseraufnahme ursächlich – vor allem für eine Steinbildung – sein. Je nach Substrat der Steine werden Calciumoxalat-, Urat-, Cystin- und Struvitsteine unterschieden. Häufig vorkommend sind die Struvitsteine, die sich bei einem basischen Urin-pH-Wert bilden. Der Hund, als Fleischund Allesfresser, hat von Natur aus einen sauren Urin pH-Wert. Dieser kann aber durch eine unsachgemäße Fütterung mit viel Getreide in einen falschen, basischen pH verschoben werden. Zudem liefert Getreide zusätzliche „Bausubstanz“ für die Struvitsteinbildung. Ebenso fördern hoch dosierte Mineralstoffe im Hundenapf eine Steinbildung in den Harnwegen. Klassische Anzeichen von Erkrankungen der Harnwege sind ein auffälliger Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen mit Schmerzäußerung. Bei schweren Verläufen kommt es zum Harnverschluss – ein lebensbedrohlicher Notfall.

Diätalleinfuttermittel für Hunde.

e molti altri ...

Componenti analitici

Protein: 5.9 % tenore in materia grassa: 6.5 % fibre grezze: 0.6 % ceneri grezze: 1.4 % umidità: 80 %
MJ/kg: 4

Raccomandazione alimentare

Gewicht des Hundes - Fütterungsempfehlung/Tag:
(Erwachsener, normalgewichtiger Hund)

5 kg 300 - 400g
10kg 500 - 600g 
20kg 800 - 1000g 
30kg 1100 -1400g 

Fütterungsdauer:
Zunächst bis zu zwölf Wochen, bei Rezidiven bis zu sechs Monate. Es wird empfohlen, vor der Verwendung und vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen. Wasser zur freien Aufnahme anbieten.

Massima qualità e ricette adatte alla specie

In natura, il gatto caccia la preda e la consuma subito. Ogni spedizione corrisponde a un pasto fresco. Così facendo, il gatto si procura istintivamente nutrienti di altissima qualità e freschissimi. Ed è a questo straordinario modello qualitativo della natura che si orienta Terra Felis. Per i menù, vengono utilizzati esclusivamente ingredienti di qualità human-grade. Terra Felis è il primo cibo per gatti con tutti gli ingredienti di qualità human-grade al 100%, il che lo differenzia da tutti gli altri mangimi in commercio. Oltre alla qualità degli ingredienti, anche una ricetta adatta alla specie è essenziale per la salute del gatto. Con il 90% di carne e nutrienti interiora, una ridotta quantità di fibre sotto forma di verdure, la rinuncia ai cereali e l’aggiunta di taurina, la preda naturale del gatto viene imitata alla perfezione. E il suo organismo riceve tutti i nutrienti importanti con la massima qualità possibile. 

Recensioni

(1)

Sehr gut

Das Futter schmeckt meiner Hündin sehr gut und wird prima vertragen. Für die Menschenase riecht es auch angenehm. Wie gut es auf Dauer bei der Harnkristalle-Problematik hilft werden wir erst noch sehen.

Anna, 27.04.2021