Kalle

8. April 2016 | Kundenfeedback

Hallo!

Mein Name ist Kalle. Ich bin ein 7 Monate alter Shih Tzu. Bisher habe ich als Futter getreidefreies Trockenfutter bekommen.

Ich habe Frauchen aber immer ganz klar gezeigt, dass ich für Trockenfutter keine Liebe entwickeln kann. Dann kam der Tag, an dem alles anders werden sollte: In der Hundeschule trafen wir Oliver Pieper (der bei Terra Canis arbeitet und übrigens einen Hund hat, der nur unwesentlich größer ist als ich). Frauchen erzählte Oliver von meiner Getreide-Unverträglichkeit und davon, dass ich mein Futter doof finde (….was übrigens bestimmt jeder andere Hund versteht, oder?). Oliver gab uns eine kleine Dose Terra Canis zum Probieren. Ab diesem Abend sollte alles besser werden: ich war erstaunt als in meinem Napf plötzlich gut duftendes Futter war und nicht mehr dieses trockene, harte Zeug! Ich konnte nicht riskieren, dass es wer anders futtert und habe umgehend alles aufgefuttert. Mein Frauchen hat sich so darüber gefreut, dass ich jetzt nur noch das Nassfutter Terra Canis bekomme. Mein Fazit als Shih Tzu: Läuft bei uns! Man muss sich sein Frauchen halt erstmal erziehen.