Low Protein Wild

(8)
  • 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe
  • Für eine gesunde Nieren- & Leberfunktion
  • Förderung des Proteinstoffwechsels
  • Von Tierärzten entwickelt und empfohlen
400g
Art.No. 50020 ·€8.98 / 1 kg
€3.59*
6x 400g
Art.No. T50020 ·€8.53 / 1 kg
€21.54 5% save €20.46*
Add to shopping cart
veterinarians

Developed with veterinarians

grainGluten

Grain & gluten-free

lmq

100% human-grade quality of all ingredients

nature

100% natural

butchers

Made by master butchers

Composition

Muskelfleisch vom Wild (39 %), Kartoffel, Karotte (8 %), Zucchini, Kürbis (8 %), Wildfett (5 %), Melone, Apfel, Leinöl, Seealge*, Kokosmehl, Löwenzahn*, Birkenblatt*, Petersilie*, Chiasamen, Ringelblume*, Brennnessel*, Eierschalenpulver, Mineralstoffe *getrocknet

Ratio:
Fleisch : Kartoffel/Gemüse : übrige Rohstoffe = 44 % : 51 % : 5 %

AliVet LOW PROTEIN

Indikationen:
  • Zur Ernährung bei Leishmaniose
  • Zur Unterstützung der Nierenfunktion
  • Fördert den Proteinstoffwechsel
  • Zur Unterstützung der Leberfunktion

Mit besonders hoher biologischer Wertigkeit und ausgewogenen Nährstoffkomponenten verfügen die Menüs der LOW PROTEIN Linie über einen begrenzten Protein- und moderaten Fettgehalt bei gleichzeitig erhöhtem Faseranteil. Kupfer, Phosphor und Natrium sind reduziert. Die Menüs sichern die ausreichende Kalorienaufnahme des Hundes durch die nicht-proteinhaltigen Energiequellen Leinöl, Kartoffeln und das Superfood Kokosmehl. Auf kupferhaltige Gemüse- und Obstsorten ist konsequent verzichtet worden, während die Gesundheitskräuter Birke, Brennnessel und Löwenzahn ergänzt wurden. Diese Kräuter sind für ihre positive Wirkung auf Leber und Nieren bekannt. Ebenso enthalten ist Kürbis, dem nachgesagt wird, die Nierentätigkeit und den Harnfluss zu unterstützen. Melone weist einen sehr hohen Wasser- und gleichzeitig geringen Natriumgehalt auf. Diese Eigenschaften machen sie zu einem optimalen Hilfsmittel, um die Nieren zu reinigen und überschüssige Salze aus dem Körper zu spülen. Auf Getreide wurde verzichtet. Die aufwendige und energiezehrende Verdauung von für den Hund schwer verwertbaren Getreidekomponenten kann die Entstehung von Schlackstoffen bedingen, die Niere und Leber zusätzlich belasten können.

Alleinfuttermittel für Hunde.

and many more ...

Analytical components

Protein: 5.5 % fat content: 8.8 % crude fibre: 0.7 % crude ash: 1 % moisture: 77.3 %
MJ/kg: 5.2

Nutritional additives/kg:

KomponenteErnährungsphysiologischer Zusatz/kgEndanalyse
Vitamin A (3a672a)1500 IE 6000 IE/kg
Vitamin D3 (3a671)200 IE 252 IE/kg
Vitamin E (3a700)60 IE7,5 IE/100g
Vitamin B1 (Thiaminmononitrat)4 mg0,5 mg/100g
Vitamin B2 (Riboflavin)5 mg 0,6 mg/100g
Vitamin B 60,08 mg/100g
Vitamin B12 (Cyanocobalamin)30 µg6,9 µg/100g
Calcium1550 mg/kg
Phosphor757 mg/kg
Magnesium391 mg/kg
Biotin (3a880)4 µg 3,8 µg/100g
Pantothensäure (3a841)13 mg2,6 mg/100g
Folsäure (3a316)0,06 mg40,5 µg/100g
Kupfer (3b405)1,5 mg<10 mg/kg
Mangan (3b503)4,5 mg10 mg/kg
Jod (3b202)0,6 mg0,7 mg/kg
Zink (3b605)40 mg51 mg/kg
Eisen21 mg/kg
Selen (3b801)0,06 mg 0,2 mg/kg
Chlorid (Natriumchlorid)0,14 g/kg
Natrium (Natriumchlorid)0,05 g/kg 
Kalium2100 mg/kg
L-Carnithin (3a910)150 mg
Puringehalt12,2 mg/100 g
Harn pH KAB7,43

Feeding recommendation

Gewicht des Hundes - Fütterungsempfehlung/Tag:
(Erwachsener, normalgewichtiger Hund)

5 kg          150 - 200g
10kg         300 - 400g
20kg         600 - 800g
30kg         900 -1200g

Highest quality and species-appropriate recipes

In nature, cats hunt their prey for direct consumption. Each hunt means a freshly caught meal. In this way, the cat instinctively provides itself with nutrients of exceptional quality and maximum freshness. Terra Felis is based on this unique quality concept in nature. For the menus, only human-grade quality ingredients are used. This makes Terra Felis the first cat food in 100 % human-grade quality of all ingredients, setting it apart from all other products on the market in terms of quality. In addition to the quality of ingredients, a species-appropriate recipe is essential for the health of the cat. With 90 % meat and nutritious offal, a low proportion of fibre in the form of vegetables, no grain and the addition of taurine, it imitates the natural prey of the cat perfectly. In this way, the cat’s organism is supplied with all the important nutrients in the highest possible quality. 

HOW TO SUCCESSFULLY SWITCH FOODS

Vet Hanna Stephan has some tips

A change to a new food often puts the cat owner to a hard test of patience. This is an expression of the cat's special food imprint. Their receptors "warn" them of the unknown. This instinct often makes a food change very difficult and lengthy. Alongside a species-appropriate recipe with an extremely high meat content, a few small tricks can help ease the transition.

TIP 1: RECONDITIONING
Place a bowl with the new food alongside the old food (which the cat should continue to eat for the time being) for a few days, allowing the new smell to be incorporated within the cat’s ‘prey spectrum’. As such, the rejection or ‘fear’ of the new food will gradually be diminished until it is no longer regarded as ‘strange’.

TIP 2: STEP BY STEP
Once the cat has got used to the new smell, small amounts of the new food can be mixed into the old food. The pace at which this is done depends on the cat concerned. The more critical the cat is by nature, the smaller the initial concentration of the new food. If the cat shows great interest in the new food or prefers it to the old food, the ‘mixing in’ process can go at a faster rate or even be skipped.

TIP 3: FEEDING INCENTIVES
Gently warming up the new food or – depending on your cat’s preferences – adding a small amount of salt, fish oil or Parmesan for a short period can help to make the new product even more appetising.

TIP 4: PEACE AND QUIET
Ensure that your cat has a quiet feeding place where they can eat and sniff their food without being disturbed. Some cats feel even happier and safer in raised feeding places.

Reviews

(8)

Super Produkt

Ich bin begeistert von dem Produkt. Die Nierenwerte meines Hundes haben sich innerhalb von 14 Tagen bzgl Kreatininwert um -0,6 verbessert und liegen somit wieder absolut im Normalbereich.

Anne-Kathrin K., 03.05.2019

Genau das, was jeder Leberkrankte Hund braucht.

Unser kleiner und geliebter, 14 Jahre alter Chihuahua Pinscher mit einer Lebererkrankung genießt diese Nahrung von Terra Canis, wie noch keine zuvor. Der Geruch dieser Nahrung ist äußerst angenehm und die Konsistenz perfekt, nach einer Woche mit dieser Nahrung (Low Protein) verschwand sogar der Wasser-Blähbauch meines Lieber Patienten. Ich kann und werde die Low Protein Nahrung absolut weiter empfehlen, besonders für die Besitzer von Nieren und Leber erkrankten Hunden.

Stefan, 08.06.2020

Alivet Low Protein

Ich finde das Produkt sehr gut, es wird gut vertragen und sehr gerne gefressen. Da es recht teuer ist, wäre es schön, wenn auch mal eine Rabattaktion angeboten werden könnte oder auch mal an eine etwas kostengünstigere 800g Version. Da meine Hündin etwas größer ist benötige ich eh fast 2 400g-Dosen am Tag.

Claudia, 01.06.2019

Bestes Nierenfutter!

Bestes Nierenfutter! Meine Hündin liebt es und es riecht tatsächlich echt lecker. Ich finde es auch schade, dass genau diese Vet-Nahrung immer bei den Rabattaktionen ausgeschlossen ist, da ich fast nur dieses Futter benötige.

Nadine, 03.06.2020

Alivet Produkte

Alivet ist ein sehr gutes Produkt was mein Hund im Gegensatz zu anderen Futter sehr gut verträgt. Ich finde es nur schade das es bei den Rabattaktionen zumindest bis jetzt, so weit mir bekannt, immer ausgeschlossen ist. Es würden sich auch sicher noch andere Kunden freuen wenn es bei den Rabattaktionen mit dabei wäre , zumal es doch teurer als das Normalfutter ist.

JS, 18.12.2018

Alivet Nierenfutter

ich nehme das Alivet für meine Nierenkranke Hündin. Da mein Hund auch gerne mal zwischendurch ein paar Bröckchen Trockenfutter frisst wäre es toll wenn TC auch da was entwickeln würde. Denn gutes Trockenfutter für Nierenkranke Hunde ist sehr schwer auf dem Markt zu finden. Ansonsten bleibe ich bei dem Nassfutter bei TC weil es von allen das beste ist. Kranke Tiere brauchen gesundes Futter und da sind wir hier richtig.

Brigitte, 20.03.2020

Low Protein

Das Alivet-Produkt Low Protein verfüttern wir an unsere nierenkranke Hündin sind sehr damit zufrieden. Allerdings würden wir uns auch freuen, wenn es ab und an mal eine Rabatt-Aktion geben würde. Leider ist das Alivet-Futter immer davon ausgenommen.

Doris Hupasch, 01.04.2019

Gute Alternative im Urlaub

Ich koche für meinen nierenkranken Hund selbst. Bevor ich damit angefangen habe gab es Low Protein Wild. Ein anderes Nierenfutter mit einer verträglichen Proteinquelle ist nicht leicht zu finden. Weitere Proteinquellen wären prima. Die Werte haben sich dadurch verbessert. Jetzt nutzen wir es nur noch in der Urlaubszeit. Wie hier schon angegeben finde ich es ebenfalls sehr schade dass die AliVet Produkte grundsätzlich von Rabattaktionen ausgenommen sind. Eine Idee wäre doch vielleicht auch mal ein Produkt der Woche von AliVet...

Caroline, 18.04.2019