First Aid Magen-Darm-Schonkost, Kalb

(2)
  • 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe
  • Ernährungsbegleitend bei akuten Magen-Darm-Problemen
  • Temporäre reiz- und fettarme Schonkost mit erhöhtem Nährstoffgehalt
  • Hüttenkäse für eine ausgeglichene Magen-Darm-Flora
400g
Art.Nr. 140106 ·8,73 € / 1 kg
3,49 €*
6x 400g
Art.Nr. T140106 ·8,29 € / 1 kg
20,94 € 5% sparen 19,89 €*

ab 29€ Versandkostenfrei mit DHL GoGreen

Sofort verfügbar, Lieferzeit i.d.R. 1-4 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit i.d.R. 1-4 Tage

Bitte wählen Sie zuerst die gewünschte Anzahl aus.
In den Warenkorb
veterinarians

Entwickelt mit Tierärzten

calcium

Mit Calcium aus Eierschalen

grainGluten

Getreide- & glutenfrei

butchers

Geprüfte Metzgermeister Qualität

nature

100% Natur

Zusammensetzung

Kalbsherz (50%), Karotte (14 %), Lunge vom Kalb (10 %), Kartoffel (9 %), Fenchel (8 %), Sellerie (4 %), Hüttenkäse (3 %), Kokosmehl (1 %), Seealge* (0,6 %), Eierschalenpulver*, Mineralerde* (Luvos Heilerde) (0,5 %), Kamille* (0,5 %), Melisse* (0,3 %), Ringelblume* (0,3 %), Andensalz (0,2 %), Schwarzkümmelöl (0,2 %), Aloe Vera (0,2 %) *getrocknet

Terra Canis FIRST AID

Jeder Hundebesitzer kennt das: Der Hund ist schlapp, lustlos und muss alle 30 Minuten raus. Viele Hunde erwischt es mindestens 2 – 3 Mal im Jahr. Die Ursachen können vielfältig sein. Bisher hieß es für Frauchen und Herrchen „Schonkost kochen“. Damit ist jetzt Schluss. Terra Canis bringt die ersten „FIRST AID – Magen-Darm-Menüs“ auf den Markt. Mageres Kalbfleisch mit Karotte, Fenchel und Kamille, ergänzt mit beruhigenden Zusätzen wie Melisse, Ringelblume, Heilerde und Schwarzkümmelöl. Ein getreidefreies Schonkost-Menü, entwickelt mit Tierärztin Hanna Stephan, auf Basis leicht verdaulicher Zutaten, die den Verdauungstrakt entlasten und eine gesunde Magen-Darm-Funktion unterstützen.

• Mageres Fleisch ist der ideale Lieferant für tierisches Protein für ein gesundes Verdauungssystem.
• Gekochte Möhren enthalten Oligosaccharide. Diese ähneln in ihrer Struktur den Rezeptoren der Darmwand, sodass unerwünschte Stoffe andocken und ganz leicht aus dem Körper ausgeschieden werden können.
• Hüttenkäse ist fettarm, proteinreich und hochverdaulich und damit die ideale Zutat. Er fördert zudem das Gleichgewicht der Magen­Darm­Flora.
• Heilerde enthält viele Mineralien & Spurenelementen, bindet überschüssige Säuren und absorbiert unerwünschte Stoffe wie ein Schwamm.
• Kamille, Melisse & Ringelblume sind bekannt für ihre beruhigenden Eigenschaften.
• Ebenso Schwarzkümmelöl, welches traditionell für die Verdauung eingesetzt wird.
• Fenchel wirkt entspannend und beruhigt den Magen­ Darm­ Trakt.
• Gekochte Kartoffeln helfen, die vermehrte Säurebildung auszugleichen und liefern dem geschwächten Tier Energie.
• Das Superfood Kokosmehl ist hochverdaulich, fettarm und ballaststoffreich. Damit liefert es Energie ohne zu belasten.
• Sellerie schützt den Verdauungstrakt über seine hohe Menge an enthaltenen Antioxidantien und Polysaccariden. Zudem verfügt Sellerie über ein enorm hohes Basenpotential, was hilft, die überschüssige Säure im Darm zu neutralisieren

Alle Rohstoffe besitzen, wie immer bei Terra Canis, Lebensmittelqualität. Gerade bei einem empfindlichen Magen und Darm sind frische und qualitativ hochwertige Zutaten das A und O. Der Körper sollte auf keinen Fall mit schwer verdaulichem Getreide, minderwertigem Fleisch und Tiermehlen belastet werden. Alle Zutaten sind auf die Bedürfnisse dessensiblen Magen-Darm-Traktes abgestimmt und wurden von Terra Canis-Tierärztin Hanna Stephan ganz bewusst ausgewählt. Die FIRST AID Menüs sind von Terra Canis als ernährungsbegleitende Unterstützung für Hunde mit akuten Verdauungsproblemen entwickelt worden. Als erste Maßnahme ist ein kompletter Nahrungsentzug von 24-48 Stunden wichtig, damit sich der Magen-Darm-Trakt beruhigen kann. Danach empfiehlt es sich, die FIRST AID Schonkost Menüs (mit kleinen Portionen beginnen) für 2-4 Wochen zu füttern. Unser Tipp: Sie sollten immer einige Dosen FIRST AID Schonkost in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe im Haus haben, um Sie im Fall der Fälle griffbereit zu haben.

Wann ist welche Magen-Darm-Linie sinnvoll? Weiterführende Informationen dazu finden Sie hier

und viele mehr…

Analytische Bestandteile

Protein: 8.2 % Fettgehalt: 6 % Rohfaser: 1 % Rohasche: 1.8 % Feuchtigkeit: 80.1 %
MJ/kg: 3.8

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg:

Vit. A (3a672a): 4000 IE, Vit. D3 (3a671): 500 IE, Vit. E (3a700): 75 IE, Kupfer (3b405): 3 mg, Jod (3b201): 0,8 mg, Zink (3b603): 40 mg

Fütterungsempfehlung

Erwachsener, normalgewichtiger Hund
(Gewicht des Hundes - Fütterungsempfehlung/Tag)

5kg
150 - 200g
10kg300 - 400g
20kg600 - 800g
30kg900 - 1200g

Mit 50 % der Fütterungsempfehlung beginnen und täglich steigern, aufgeteilt auf 3 Mahlzeiten am Tag. Nicht länger als 2-4 Wochen füttern.
Diese Angaben sind Richtwerte.

Höchste Qualität & artgerechte Rezepturen

In der freien Natur jagt die Katze ihre Beute nach Bedarf zum direkten Verzehr. Jeder Jagdzug bedeutet eine fangfrische Mahlzeit. Auf diese Weise versorgt sich die Katze instinktiv mit Nährstoffen von äußerst hoher Qualität und maximaler Frische. Auf diesem einzigartigen Qualitätskonzept der Natur basiert Terra Felis. Für die Menüs werden ausschließlich lebensmittelechte Zutaten verwendet. Dies macht Terra Felis zur ersten Katzennahrung in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe und setzt sich damit qualitativ von allen anderen Produkten auf dem Markt ab. Neben der Rohstoffqualität ist eine artgerechte Rezeptur für die Gesundheit der Katze essenziell. Mit 90 % Fleisch und nahrhaften Innereien, einem geringen Anteil an Ballaststoffen in Form von Gemüse, dem Verzicht auf Getreide und dem Zusatz von Taurin wird das Beutetier der Katze perfekt imitiert. Auf diese Weise wird der Organismus der Katze mit allen wichtigen Nährstoffen in höchstmöglicher Qualität versorgt. 

ERFOLGREICHE FUTTERUMSTELLUNG

Tipps von Tierärztin Hanna Stephan

Eine Umstellung auf ein neues Futter stellt den Katzenbesitzer häufig auf eine harte Geduldsprobe. Dies ist Ausdruck der besonderen Nahrungsprägung der Katze. Ihre Rezeptoren „warnen“ sie vor dem Unbekannten. Dieser Instinkt macht eine Futterumstellung häufig sehr schwierig und langwierig. Neben einer artgerechten Rezeptur mit einem sehr hohen Fleischanteil helfen kleine Tricks, den Wechsel zu erleichtern.

TIPP 1: KONDITIONIERUNG
Stellen Sie neben den Napf mit dem alten Futter, welches die Katze erst mal weiter fressen soll, über einige Tage eine Schale mit dem neuen Futter auf, so dass der neue Geruch in das „Beuteschema“ integriert wird. So wird die Ablehnung bzw. „Angst“ vor dem neuen Futter sukzessive abgebaut, bis es nicht mehr als „fremd“ wahrgenommen wird.

TIPP 2: STEP BY STEP
Hat sich die Katze an den neuen Geruch gewöhnt, kann das neue Futter in kleinen Mengen unter das Alte gemischt werden. Wie schnell dies umgesetzt wird, muss katzen-individuell entschieden werden. Je kritischer die Katze von Natur aus ist, desto geringer sollte die Konzentration der neuen Nahrung zu Beginn sein. Zeigt die Katze großes Interesse am neuen Futter oder zieht es dem Alten vor, kann das „Daruntermischen“ schneller erfolgen oder sogar wegfallen.

TIPP 3: FRESSANREIZ
Eine leichte Erwärmung des neuen Futters, eine geringe Menge Salz, Fischöl oder Parmesan – ganz nach Katzenvorliebe – über eine kurze Zeit kann die neue Nahrung zusätzlich attraktiver für die Katze machen.

TIPP 4: RUHE
Stellen Sie sicher, dass die Katze einen ruhigen und ungestörten Fressplatz hat, an dem sie ohne Stress fressen und schnuppern kann. Manche Katzen bevorzugen erhöhte Fressplätze, die ihnen zusätzliche Sicherheit vermitteln.

Bewertungen

(2)

Darmprobleme meines Hundes

Mein Hund hatte Darmprobleme mit Durchfall, nach 2 Tagen mit diesem Produkt war wieder alles gut. Wärmstens zu empfehlen. Zusätzlich habe ich die Kräutermischung "Pudelwohl" ins Futter gegeben.

Alexandra , 31.10.2017

Appréciées par Dora 13 ans

Ma chienne ayant des problémes gastriques ne veut plus de nourriture médicalisée et après avoir testé ces boites j'attends ma nouvelle commande avec impatience pour alterner avec des repas faits maison. Je recommande

MICHEL , 30.03.2020