Labskaus

7 janvier 2020
Steife Brise, raue Küste und endlose Landschaften: Der Norden weiß zu faszinieren, und kann dabei nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch überzeugen. Die „Küstenkinder“ wissen nämlich ganz genau, was ihnen schmeckt. Traditionell und gesund ist das originale Labskaus, das jetzt hundegerecht für alle Seehunde und Küstenschnauzen adaptiert wurde. Mit saftigem Rind, frischen Kartoffeln, gesunder Roter Bete und feiner Gurke kombiniert der nordisch coole Hundeschmaus die besten Labskaus-Zutaten zu einem hochgesunden Küstenmenü für den Vierbeiner - und der schmeckt nicht nur waschechten Seebären. Rote Bete ist neben ihrem Reichtum an zahlreichen Vitaminen vor allem für die hohe Menge an Kalium bekannt. Während Kartoffel für Power im Napf sorgt, liefern Himbeeren und Sanddorn sekundäre Pflanzenstoffe sowie reichlich Vitamin C für ein Immunsystem, das auch den stärksten Sturmböen trotzt. Wertvolle Naturzusätze und Kräuter der Küste wie u. a. Heckenrose, Seealge und Lavendel vervollständigen das originale Labskaus zu einer hochgesunden Hundemahlzeit. Dank getreidefreier Rezeptur bekommt das Küstenmenü auch Allergikern und ernährungssensiblen Hunden.