Neu: Die Terra Canis SENSITIV-Linie für verdauungssensible Hunde

16. Februar 2021 | News
Keine Futtermittelallergie, aber einen empfindlichen Magen und eine anfällige Verdauung? Es gibt viele Gründe, warum ein Hund ernährungssensibel auf Nahrung reagiert. Die SENSITIV-Linie ist auf verdauungsempfindliche Hunde ausgerichtet und schließt die Lücke zwischen den Linien CLASSIC/GETREIDEFREI und HYPOALLERGEN. Die hochverdaulichen Fleischsorten Huhn, Kaninchen und Pferd bilden die Grundlage der getreidefreien SENSITIV-Menüs, die mit einer verringerten Varietät an Ingredienzen auf empfindliche Hundemägen zugeschnitten sind, um deren Verdauung zu entlasten. Ergänzt wird das Fleisch durch basische Zutaten wie Kartoffeln, leicht verdauliche Gemüsesorten sowie eine gut verträgliche Obst- oder Beerensorte. Besonders an den SENSITIV-Menüs ist der einzigartige SENSITIV-Komplex zur sanften und rein natürlichen Unterstützung der Verdauung, Darmflora und Magenschleimhaut.

Der Terra Canis SENSITIV-Komplex

Um verdauungssensible Hunde in ihrer Ernährung auf sanfte Weise zu begleiten, kommen mit dem einzigartigen Terra Canis SENSITIV-Komplex Pflanzen, Kräuter und Vitalstoffe in den Napf, welche die Verdauungsorgane, die Magen-Darm-Schleimhaut sowie die Darmflora auf natürliche Weise unterstützen. Die bekannte Luvos ® Heilerde sorgt für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt und fördert damit zusammen mit Flohsamenschalen eine gesunde Magenschleimhaut des Hundes. Ziegenjoghurt und die patentierte Emiko ® EM-Mischung begünstigen mit ihren verdauungsfördernden Milchsäurebakterien eine ausgeglichene Darmflora. Die in der traditionellen Pflanzen- und Naturkunde für ihre positive Wirkung auf Magen und Darm bekannten Kräuter Mädesüß, Kamille, Kümmel und Ulmenrinde unterstützen zusätzlich. Eine Wohltat für jeden Darm ist das enthaltene hochverdauliche glutenfreie Kokosmehl, welches viele wertvolle Ballaststoffe liefert und eine gesunde Darmfunktion fördert.
  • Die Kräuter MÄDESÜß, ULMENRINDE, KAMILLE und KÜMMEL sind in der Natur- & Pflanzenkunde für ihre positive Wirkung auf die Verdauungsorgane bekannt.
  • ZIEGENJOGHURT und die EMIKO ® EM-Mischung enthalten verdauungsfördernde Milchsäurebakterien, die für eine ausgeglichene Darmflora sorgen.
  • KOKOSMEHL ist proteinreich, fettarm und cholesterinfrei und damit eine Wohltat für den Darm. Es zählt zu den ergiebigsten Ballaststoffquellen und fördert eine intakte Verdauung.
  • Die in FLOHSAMEN enthaltenen löslichen Ballaststoffe sind vor allem für ihre positiv regulierende Wirkung auf die Verdauung und Magen- und Darmschleimhaut bekannt.
  • Dem SCHWARZKÜMMELÖL werden sehr viele positive Eigenschaften zugesprochen, die auch wissenschaftlich belegt sind. Es gilt u. a. als antioxidativ und fördernd für eine ausgeglichene Darmperistaltik
  • LUVOS ® HEILERDE unterstützt einen gesunden Säure-Basen-Haushalt.